Polini Minimotard Racing H2O

Das ist ein Test!

Der italienische Hersteller Polini hat diverse Bikes in seinem Sortiment. So findet man neben Pocketbikes (z.B. das Polini 911 Dreambike) auch Pitbikes (z.B. die Polini XP 4 Street) und so genannte Minimotards. Bei diesem Bike-Typ handelt es sich quasi um eine Mischung aus Pocketbike und Pitbike, was einerseits an deren Aussehen und andererseits auch an den Bestandteilen der Minimotards liegt. So unterscheiden sich die Minimotards aufgrund ihrer offenen Bauform und dem etwas höher gelegenen Lenker deutlich im Aussehen gegenüber einem klassischen Pocketbike. Außerdem haben die Minimotards größere Reifen und eine bessere Federung am Lenker. Das ermöglicht auch Fahrten über unebenen Untergrund besser als dies bei einem Pocketbike der Fall wäre.

Polini hat insgesamt 4 Varianten des Bikes im Sortiment, die sich jeweils in der Kühlung bzw. im Hubraum unterscheiden: das Polini Minimotard Air 70cc, das Minimotard Racing H2O 70cc, das XP 4T Minimotard und das XP 4T Minimotard 150cc. Vor allem bei den letzten beiden sieht man die Ähnlichkeit zu Motocross-Bikes am stärksten. Wir haben uns nun das Minimotard Racing H2O 70cc herausgesucht und wollen dies etwas näher vorstellen.

Polini Minimotard Racing H2O in blau

Das Polini Minimotard Racing H2O: ideal auch für Fahrten auf unebenem Boden.

Auffallend an dem Bike sind die im Vergleich zur Motocross ähnlicher Bauweise großen, sportlichen Räder und die höhere Lenkstange mit Federung. Sowohl die Felgen, als auch der Rahmen, der Lenker und alle sonstigen Bestandteile lassen wieder auf sehr gute Verarbeitung schließen, so wie man es bei einem teuren Markenbike auch erwarten kann.

Das Minimotard Racing H2O 70cc hat, wie der Name vermuten lässt, einen wassergekühlten Einzylinder, Zweitakt-Motor mit einem Hubraum von 70ccm. Gestartet wird mit Hilfe eines Kick-Starters und gekuppelt mit einer 2 Massen-Fliehkraftkupplung. Der Vergaser ist ein Dell’Orto PHPG 19. Der Preis für dieses Bike beginnt neu bei ca. 2.000 Euro, also auch hier wieder kein Schnäppchen, aber dafür super Qualität!

Technische Details des Polini Minimotard Racing H2O

  • Motor: Einzylinder, Zweitakter
  • Hubraum: 69,3 ccm
  • Bohrung/ Lauf: 74,4×39,3
  • Verdichtungsverhältnis: 14:1
  • Reifen vorn: 90/90-10”
  • Reifen hinten: 90/90-10”
  • Tanl: 3 Liter
  • Gewicht: 43 kg

 

Ähnliche Beiträge auf Pocketbike-Zone.de:

  1. Polini 911 Dreambike – Ein beliebter Klassiker
  2. Polini XP4 Street 50 – Pit Bike für gehobene Ansprüche
  3. Midimoto RR.50 – Topklasse von GRC
  4. Midi Racing Aria – Minibike für Rennbegeisterte
  5. Black is Beautiful – 49 ccm Pocket Bike Racing Edition

There are no comments yet. Be the first and leave a response!

Hinterlasse eine Antwort

Wanting to leave an <em>phasis on your comment?

Trackback URL http://www.pocketbike-zone.de/polini-minimotard-racing-h2o/478/trackback