Wie schnell fährt ein Pocketbike eigentlich?

Zunächst einmal hängt die Geschwindigkeit eines Pocketbikes von verschiedenen Faktoren ab: das Gewicht des Fahrers, die Beschaffenheit des Bodens, auf dem man fährt und vor allem natürlich die Leistung des Motors. Ein einfaches Pocketbike mit 49ccm Hubraum sollte bei einem Erwachsenen Fahrer so auf 60 Km/h kommen. Pocketbikes mit mehr Hubraum und vor allem die etwas größeren Mini- und Midibikes (die auch mal 125ccm Hubraum haben) kommen da schon auf 100 Km/h und mehr! Wenn man sein Bike nun noch etwas modifiziert, sprich tuned, kann ein solches Bike locker über 100 Km/h kommen! Also Vorsicht ist auf jeden Fall geboten und Schutzkleidung absolute Pflicht. Anfänger sollten auch nicht direkt zu Beginn ein Bike mit zu viel Power holen, denn man unterschätzt die Geschwindigkeit einfach!